KernAktuell Jänner 2020, News

Estyria Nachhaltigkeitsziele 2020 – Teil 2

bee happy – Steirerkraft hilft Wildbienen

Unseren landwirtschaftlichen Wurzeln entsprechend ergreifen wir Maßnahmen gegen das massive Insektensterben.

Gemeinsam mit dem österreichischen Naturschutzbund verfolgen wir zwei Stoßrichtungen.

Einerseits fördern wir den Anbau von Blühstreifen auf landwirtschaftlichen Flächen durch Informationsveranstaltungen und Gratisblühmischungen für unsere Vertragslandwirte.


Auf der zweiten Seite widmen wir uns der allgemeinen Aufklärungsarbeit mit dem Projekt bee happy. Ziel ist es, viele Blühstreifen und Nisthilfen im privaten Bereich zu schaffen. Gemeinsam mit der Steirischen Bildungsdirektion und dem Naturschutzbund Österreich wurde ein Bilderbuch umgesetzt, das in unterhaltsamer Weise die Wichtigkeit von Insekten unseren Kleinsten näherbringt. Die Schüler werden auch gemeinsam mit ihren LehrerInnen eine große Blühfläche anlegen.
Zusätzlich starten wir über die Flaschenanhänger auf unseren Steirerkraft-Kürbiskernöl-Flaschen ein großes Gewinnspiel, bei dem der Besuch unseres bee happy-Schaugartens und wildbienenfreundliche Nisthilfen zu gewinnen sein werden.

 

KernAktuell Ausgabe Jänner 2020 >>

 

Immer auf dem neuesten Stand

Alles
aus
einer
Hand.

Traditionelles, steirisches
Stempelpress­verfahren

Bei aller Moderne ist das traditionelle, steirische Stempelpressverfahren nach wie vor das beste Verfahren, um Kürbiskernöl herzustellen. Der entscheidende Unterschied zu anderen Pressverfahren ist: Wir arbeiten mit offenen Röstpfannen. Bei uns überprüfen Menschen, wann die Röstung der Kürbiskerne perfekt ist, um daraus bestes Öl zu gewinnen. Erfahrene Ölmüller erzeugen so das meist prämierte Kürbiskernöl, das durch diese Art der Pressung auch noch die meisten Inhaltsstoffe aufweist. Das naturbelassene Öl wird nicht gefiltert, nur durch Ruhenlassen setzen sich die Trübstoffe natürlich ab.

Mehr erfahren

Unsere Marken

Kontakt