Karriere, Stelleninserat


Lehre: Lebensmitteltechniker/in

Lehrlingsausbildung Bürokauffrau/mann

Eine Lehre bei Estyria bedeutet, dass du vielfältige Einblicke erhältst, viele Erfahrungen sammelst und du dich zum selbstständigen Experten entwickelst.


 

Wir suchen dich – gemeinsam rocken wir mit deiner Lehre in die Zukunft
Vollzeit 38,5 Std.

Was dich bei uns erwartet

  • Deine Ausbildung findet in der Lebensmittelproduktion und im Qualitätsmanagement am Standort Paldau statt – dadurch kannst du in allen Einsatzbereichen eines/r Lebensmitteltechniker/In Praxiserfahrung sammeln. Im letzten Lehrjahr werden Praxiszeiten am Standort in Wollsdorf möglich.
  • Du eignest dir umfangreiches Wissen zur Lebensmittelverarbeitung und -herstellung an und kannst die richtigen Hygienestandards anwenden.
  • Du erfasst Informationen und verwaltest elektronische Daten mithilfe von moderner EDV-Software.
  • Erfahrene Kollegen/innen unterstützen dich in deiner Ausbildung.
  • Ausgezeichnete Berufsschulerfolge werden von uns hoch anerkannt.
  • Start deiner Lehrausbildung mit September 2020.
  • Ein Kennenlernen sowie berufspraktische Tage können gerne vereinbart werden.

Was wir von dir erwarten

  • Deine Einsatzbereitschaft, dein Lernwille und deine Sorgfältigkeit zeichnen dich besonders aus.
  • Du bist an der Lebensmittelproduktion und an Anlagentechnik interessiert.
  • Der Umgang mit dem PC fällt dir leicht.
  • Abwechslungsreiche Tätigkeiten bereiten dir Freude und du packst auch gerne körperlich mit an.
  • Du gehst mit den Mitmenschen höflich und respektvoll um.

Nach erfolgreichem Lehrabschluss bieten wir dir die Möglichkeit in unserem Estyria-Team weiterzuarbeiten. Die Lehrlingsentschädigung im 1. Lehrjahr 2019 beträgt 650,00 Euro brutto.

Jetzt bewerben            Zurück zu Karriere

Immer auf dem neuesten Stand

Alles
aus
einer
Hand.

Traditionelles, steirisches
Stempelpress­verfahren

Bei aller Moderne ist das traditionelle, steirische Stempelpressverfahren nach wie vor das beste Verfahren, um Kürbiskernöl herzustellen. Der entscheidende Unterschied zu anderen Pressverfahren ist: Wir arbeiten mit offenen Röstpfannen. Bei uns überprüfen Menschen, wann die Röstung der Kürbiskerne perfekt ist, um daraus bestes Öl zu gewinnen. Erfahrene Ölmüller erzeugen so das meist prämierte Kürbiskernöl, das durch diese Art der Pressung auch noch die meisten Inhaltsstoffe aufweist. Das naturbelassene Öl wird nicht gefiltert, nur durch Ruhenlassen setzen sich die Trübstoffe natürlich ab.

Mehr erfahren

Unsere Marken

Kontakt