Erfolgsfaktor Saatgut

Mehr als 30 Jahre Erfahrung in der Entwicklung von besonderen Saatgutsorten. Die Alwera AG – das Mutterunternehmen der Estyria – ist Pionier bei der Mais-, Kürbis- und Käferbohnenzüchtung.

Der „Cucurbita pepo var. styriaca“ ist wohl das populärste Saatgut aus der Steiermark. Durch eine genetische Spontanmutation und dem Geschick der steirischen Bauern entwickelte sich vor ca. 130 Jahren das Saatgut des steirischen Ölkürbisses. Damit waren die Voraussetzungen für das grüne Gold gegeben. Die Alwera AG fühlt sich dieser Tradition verpflichtet. Gemeinsam mit der Saatzucht Gleisdorf wird seit mehr als drei Jahrzehnten in die Entwicklung angepasster Ölkürbissorten investiert und in ganz Europa vermarktet. Stand, als Zielsetzung in der Entwicklung neuer Sorten bisher hoher Kornertrag mit dunkelgrünen ölreichen Samen im Vordergrund, liegt seit einigen Jahren der Fokus auf der Züchtung von Kürbissen mit kleineren, hellgrünen bis mittelgrünen Samen („Backsaaten“). Alle Züchtungsaktivitäten in unserem Haus erfolgen ohne Einsatz von Gentechnik.